Personen:
Von:
Bis:
Abflug:
Zielort:
 
de-Bild

Schnellsuche

Kleiner Ort mit großer Wirkung: Camp de Mar

Bereits in den fünfziger Jahren entstand das Feriengebiet mit seinen Siedlungen Binorella, Cap Andritxol und es Salinar. Obwohl hier hauptsächlich Urlauberwohnungen, Appartementanlagen und Hotels stehen, wurde die Region kein Opfer des Massentourismus. Die ursprüngliche abgeschiedene Natürlichkeit und gepflegte Eleganz mit einem Hauch von Luxus konnte größtenteils bewahrt werden. Das ist sicherlich einer der Hauptgründe, dass sich dort eine Reihe prominenter Neubürger in exklusiven Villen ein Domizil geschaffen haben.
Die unzähligen Pinien, die Camp de Mar malerisch umgeben, erstrecken sich bis an die Felsen, die das Bade-Ufer einrahmen. Der kleine aber feine Sandstrand weist in seiner Mitte eine Besonderheit auf. Ein 20 Meter langer Holzsteg führt direkt zu einem kleinen Restaurant, das auf einer winzigen Insel errichtet wurde. Dort gibt es auch einen Anleger, der von den zahlreichen Ausflugsdampfern angesteuert wird. In der Bucht von Camp de Mar, in der sich auch der kleinere Küsteneinschnitt Cala Blanca befindet, können Segelboote und Motoryachten an mehreren malerischen Plätzen vor Anker gehen. Von hier aus blickt man auf eine traumhafte Uferlandschaft mit Klippen, Wäldern und steilen Felsvorsprüngen. Und das kristallklare Wasser verlockt zum Schwimmen und Tauchen.
         
Besonders beeindruckend sind auch die Appartementhäuser Porto de Mar, die in ihrer idyllischen Gruppierung am Berghang den Anschein erwecken, als würden sie über dem Meer schweben. Ein neu angelegter Golfplatz verspricht sportliche Herausforderungen in bester Lage. Außerdem bietet das bewaldete Hügelland die beste Voraussetzung für ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen. Äußerst beliebt ist beispielsweise der Aufstieg zum sogenannten Drachenkopf Sa Bruta, eines markanten, sich weit über die Baumwipfel erhebenden Felsvorsprungs, von wo der Betrachter, im wahrsten Sinn des Wortes, hervorragende Aussichten auf Buchten und Bergformationen erhält.
Blaue Flagge
Der Strand von Camp de Mar wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet.
Diese Auszeichnung erhalten Strände und Häfen, die strikte Kriterien bei Wasserqualität, Umweltbildung, Umweltmanagement, Sicherheit und anderen Leistungen einhalten.



Hotels in Camp De Mar


Möchten Sie Orte oder Objekte in der Nähe von "Camp De Mar" finden?

Suche innerhalb von: