Personen:
Von:
Bis:
Abflug:
Zielort:
 
de-Bild

Schnellsuche

Saubere Traumstrände und ein Hauch Geschichte:
Colònia de Sant Jordi

Schroffe, ins Meer ragende Felsen, ein 5 Kilometer langer, unverbauter Naturstrand und der Komfort modernster Hotelanlagen - in dem Fischerort Colònia de Sant Jordi beginnt das maritime Urlaubsvergnügen gleich an der Hoteltür.
Alternativ können Individualisten auch ein Ferienhaus mieten - die kleine Ferienhaussiedlung Ses Covetes liegt direkt auf einer Felsterrasse, die den Traumstrand Platja des Trenc in zwei Hälften teilt. Hoch oben, auf einem ins Meer ragenden Felsplateau erhebt sich der eigentlich ruhige Ort, der zu den ältesten der Insel gehört. Hier, nahe der Südspitze Mallorcas, sind Ausländer noch nicht in der Überzahl, viele Einheimische haben hier einen Wochenendsitz. Innerhalb des Ortes sorgt ein Minizug auf Rädern, der Colònia Express, für eine originelle Verbindung.
         
Rund um den schönen Hafen Port de Camps laden zahlreiche Restaurants und Cafes zum Verweilen bei einheimischen Speisen und ganz besonders zu fangfrischen Fischgerichten ein. Von hier aus fahren auch Boote zur malerischen Insel Cabrera, die unter Naturschutz steht. Auch Taucher haben inzwischen die Colònia de Sant Jordi für sich entdeckt. Hier irgendwo soll einst die römische Stadt Palma gewesen sein? Und vielleicht sind auf dem Meeresgrund noch Schätze zu finden.
Unmittelbar angrenzend an die neuen Hotels weht der Hauch der Geschichte. Wie zur Zeit der Phönizier um 600 v. Chr. wird aus den rosafarbenen Lagunen der Salzgärten bis heute das weiße Gold gewonnen. Die Salinas de Llevant reichen bis weit ins Hinterland. Die schmalen, scheinbar nicht enden wollenden Kanäle bilden ein imposantes Panorama. Eingerahmt in salzresistente Pflanzen, den Halophyten, entstand eine einzigartige Landschaftsarchitektur, in der mehr als 150 Vogelarten leben. Insgesamt lohnen sich Ausflüge in die nahe Umgebung, am besten mit einem Fahrrad, das man überall im Ort mieten kann. Dabei kann man auch weitere, recht einsame Strände entdecken, die man nur zur Fuß erreichen kann. Ausgedehnte Pinienwälder rahmen die, unter Naturschutz stehenden, Strände ein.
Blaue Flagge
Der Hafen von Colonia de Sant Jordi wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet.
Diese Auszeichnung erhalten Strände und Häfen, die strikte Kriterien bei Wasserqualität, Umweltbildung, Umweltmanagement, Sicherheit und anderen Leistungen einhalten.



Hotels in Colonia de Sant Jordi


Möchten Sie Orte oder Objekte in der Nähe von "Colonia de Sant Jordi" finden?

Suche innerhalb von:      

In der Nähe finden Sie:

Orte:

Ses Salines

Strände & Buchten:

Platja Es Trenc