Personen:
Von:
Bis:
Abflug:
Zielort:
 
de-Bild

Schnellsuche

Reizvolles Bergdorf – Orient
Wo klein auch ganz groß sein kann

Zwischen unzähligen Olivenbäumen liegt dieses kleine aber sehr beschauliche Bergdorf direkt am Puig d’Alfabia knapp 9 km von Alaró entfernt. Orient gilt als eines der schönsten Dörfer der gesamten Insel und befindet sich inmitten der Serra Tramuntana. Man erreicht den Ort über die PM 210, die Bunyola mit Orient verbindet. Diese 11 km lange und relativ unsichere Straße, mit beängstigenden Kurven und fehlenden Leitplanken, führt durch die wild-romantische Landschaft dieser Region. Eine sehr schöne aber kleine Straße führt durch Pinienwälder von Alaró direkt nach Orient.
In dem kleinen Ort Orient, der nur wenige Einwohner verzeichnet, befinden sich drei Restaurants, ein Hostal und die Luxusherberge “L’Hermitage“, die ganz in der Nähe in einem alten Kloster untergebracht ist. Sehenswürdigkeiten gibt es in Orient nicht. Dafür ist der Ort, in dem es mehr liebevoll restaurierte Häuser als Einwohner gibt, aber sehr reizvoll. Zwischen schönen alten Steinhäusern und über einige Stufen gelangt man zu der kleinen Pfarrkirche „St. Jordi“, die vom 17. – 19. Jahrhundert errichtet wurde. Sie birgt neben einigen Gemälden auch Skulpturen unbekannter Künstler des 17. und 18. Jahrhunderts. Diese Kirche, die 460 m über dem Meeresspiegel liegt, ist die höchstgelegene Kirche der gesamten Insel.
Aufgrund der günstigen geografischen Lage bietet sich das Bergdorf geradezu als Ausgangspunkt für Wanderungen in die reizvolle Berglandschaft an. Beliebte Wanderziele sind der Aufstieg zum Castell d’Alaró, zum Gipfel des L’Ofre (1090 m) und zum Puig d’Alfabia (1067 m). Besonders zu empfehlen ist der Ort, der in einem der schönsten Täler Mallorcas liegt, im Frühjahr während der Obst- und Mandelblüte.



Hotels in Orient


Möchten Sie Orte oder Objekte in der Nähe von "Orient" finden?

Suche innerhalb von: